Sorten

Von Tropaeolum majus und auch von T. minus sind viele Sorten zu erhalten. Einige davon möchte ich hier vorstellen.

Tropaeolum „Hermine Grashoff“

Tropaeolum Hermine Grashoff

Tropaeolum „Hermine Grashoff“ ist eine gefüllt blühende, sterile (unfruchtbare) Sorte. Sie lässt sich nur durch Stecklinge vermehren.

Alaska-Mix (T. majus)

Alaska-Mix

Beim Alaska-Mix, der gelegentlich auch als Alaska Mischung angeboten wird, handelt es sich um Sorten mit panaschierten („bunten“) Blättern. Sie blühen in gelb, orange oder dunkelrot. Damit sie ihre Blattzeichnung ausbilden können, benötigen sie einen sonnigen Standort.

„Peach melba“ (T. minus)

Kleine Kapuzinerkresse

Kompakt wachsende, gelb blühende Sorte, die ungefähr 25 Zentimeter hoch wird.

Kapuzinerkresse-Infos: